D1 Mannschaftsfoto jpeg

bild trainerD bild trainercoD

Trainer: Michael Kowalewski            Co-Trainer: Yannik Hahn

 

Trainingszeiten:

Montag: 17:30 Uhr - 19.00 Uhr

Mittwoch: 17:30 Uhr - 19.00 Uhr

 

 

Tabelle letzte/nächste Spiele Kader

27.01.2019

Herzlich Willkommen auf der Seite des Hallen-Stadtmeisters Saarlouis 2018 und 2019!

 

Unsere D-Jugend Jahrgang 2006 ist zum zweiten Mal in Folge Hallen-Stadtmeister geworden. Die Mannschaft, die Trainer und die Eltern der Spieler freuen sich!

Zu diesem stadtinternen Turnier hat Yannik die Mannschaft am Sonntag, 13. Januar ungewöhnlich früh, Punkt 12 Uhr und damit 1 Stunde und 45 Minuten vor dem Anstoß zum ersten Spiel in die Kabine der Sporthalle In den Fliesen gebeten und sie perfekt auf die bevorstehende Aufgabe eingestimmt. Yannik und Michael appellierten an die nötige Disziplin, die Einsatzbereitschaft und den unbedingten Willen, sich hier und heute für die zahlreich absolvierten Trainingseinheiten zu belohnen. Yannik schärfte allen Spielern nochmals die Aufgaben ein und gab in gewohnter Manier die taktische Aufstellung bekannt. Nachdem Michael kurz und knapp die Jungs abschließend ansprach, ging es hinaus zum Turnier, das nach Futsal-Regeln und einer üblichen Spiellänge von jeweils 10 Minuten bestritten wurde.

In der ersten Begegnung wartete die JSG Saarlouis 1 auf uns. Dem Anschein nach starteten beide Mannschaften etwas nervös. Unserer Mannschaft war anzumerken, dass sie dass Spiel beherrschen wollte. Doch für einen sichtbaren Erfolg ergaben sich vor dem gegnerischen Tor ganz einfach zu wenige zwingende Chancen. Der Führungstreffer durch Alex zum 1:0 fiel glücklich, aber nicht unverdient für uns und stellte zugleich den Endstand dar. Die ersten drei Punkte waren gesichert.

Das zweite Spiel ging gegen die JSG Saarlouis 2. Wir waren uns sicher, dass wir uns jetzt leichter tun würden. Aber man sollte zweite Mannschaften nicht unterschätzen. So überraschte uns die JSG Saarlouis 2 mit einer kämpferisch sehr starken Leistung. Wir kamen unter Druck und waren froh, mit einem 0:0 davongekommen zu sein, nachdem im Spiel nach vorn erneut nicht viel lief.

Die Ergebnisse der anderen Spiele hatten zur Folge, dass in unserem dritten und letzten Spiel unbedingt ein Sieg gegen unsere D-2 (Jahrgang 2007) errungen werden musste. Beide Mannschaften des SV 09 Fraulautern hatten die Chance auf den Turniersieg. Die D-2 gestaltete die Partie erwartet spielstark und setzte ihre guten Techniker perfekt ein. Die D-1 geriet unter Druck und erst nach dem 1:0 durch Dominik für uns gewannen wir etwas mehr Sicherheit und die Routine sowie die altersbedingte größere körperliche Präsenz setzten sich durch. Das Spiel drohte plötzlich zu kippen als unsere Abwehr für einen Augenblick der guten Technik und flüssigen Spielweise des Gegners nichts Passendes entgegenzusetzen hatte und ein Foulspiel einen aussichtsreichen Abschluss der D-2 zunichte machte. Den fälligen 6m-Strafstoß hielt Max sicher, und unser Torwart hielt damit zugleich unsere Mannschaft in Führung. Mit viel Energie und Willen gelang Jason der 2:0 Endstand.

Damit waren wir verdient erneut Hallen-Stadtmeister. Verglichen mit 2018 war der Erfolg deutlich schwieriger zu erringen. Nicht nur dass sich beim SV 09 Fraulautern eine weitere D-Jugend-Mannschaft gebildet hat, die sehr spielstark ist, auch haben die anderen am Turnier beteiligten Mannschaften der neu etablierten JSG Saarlouis durch den Zusammenschluss fast aller Saarlouiser Vereine eine höhere Qualität in ihre jeweiligen Kader konzentrieren können. 

Was bleibt als Erkenntnis aus diesem Titelgewinn? Spürbar waren die Anspannung, die Konzentration und die Bereitschaft der Spieler. Wichtig war, dass es gelang, die Anspannung nicht in Verkrampfung und die Motivation nicht in Übereifer umschlagen zu lassen. Deutlich erkennbar war zudem die seit nunmehr fast zwei Jahren andauernde gute Zusammenarbeit zwischen Trainerteam und Mannschaft. Auf dieser guten Vertrauensbasis lässt sich sehr gut Kritik üben, die zwingend für unsere weitere positive Entwicklung erforderlich ist.

Hallen-Stadtmeister 2019: Ein schöner, kleiner Erfolg auf dem noch weiten und hoffentlich lehr- und erkenntnisreichen Weg in die letzten Spiele der jetzigen Altersstufe vor dem Eintritt in die C-Jugend. Es geht weiter mit voller Kraft!

An dieser Stelle möchten wir allen am Turnier Beteiligten für ein schönes Sportereignis danken. Danke sagen wir dem Stadtverband für Sport Saarlouis und dem FV Stella Sud Saarlouis e.V. für die Ausrichtung der Hallen-Stadtmeisterschaften 2019. Wir kommen im nächsten Jahr als C-Jugend gern wieder!

 

 

 

 

Anmelden

Anmelden

Impressum Datenschutz