Erich Pohl Turnier 2018 Bericht

Meisterjäger Saarlouis 08, Fortuna Rüsseldorf, Mensch ist der United, Karlsberger Kickers… solch klangvolle Namen hatten sich wiedermal zum Erich-Pohl-Turnier des SV 09 Fraulautern angekündigt.

Insgesamt 8 Mannschaften nahmen am traditionellen Fußballturnier für Hobbymannschaften im Stadion „Großer Sand“ am Pfingstsonntag teil.

Bei besten Witterungsbedingungen (abgesehen von einem kleinen Regenschauer) fanden spannende, teils auch lustige Spiele im Fair-Play-Geist statt. Besonders heraus ragte die gemischte Mannschaft des Karnevalsvereins (GKG) Fraulautern. Mit ihrer sympathischen und fröhlichen Art spielten sie sich in die Herzen der rund 100 Zuschauer.

IMG 20180520 WA0007

Aufgrund der Ergebnisse der Vorrunde qualifizierten sich die Messdiener Roden, Mensch ist der United, Karlsberger Kickers sowie der Vorjahressieger Fortuna Rüsseldorf für die Teilnahme der Finalrunde.

Beide Entscheidungen im Halbfinale mussten im 9-Meter-Schießen ermittelt werden. Dabei setzen sich Mensch ist der United und die junge Mannschaft der Karlsberger Kickers durch und ermittelten in dem abschließenden Finale den Sieger des Jahres 2018.

Mensch ist der United zeigte besonders gute Nerven und siegte verdient in dem insgesamt sehr fairen und stimmungsvollen Turnier.

Schirmherr Erich Pohl überreichte zusammen mit dem Vereinsvorsitzenden Roman Haffner die Preise an die Finalteilnehmer. Der Dank für die gelungene Veranstaltung ging an die Mannschaften und Helfer des Turniers. Beim anschließenden Ausklang des sportlichen Tages wurden bei kühlen Getränken bereits Pläne für die Neuauflage im Jahr 2019 geschmiedet. Dies wird im Zeichen der 110-Jahr-Feier des SV 09 stattfinden.

 

02.04.2018

Erich-Pohl-Turnier 2018
Der SV 09 Fraulautern veranstaltet auch in diesem Jahr das Erich Pohl Turnier für reine Hobbymannschaften. Das Turnier findet am Pfingstsonntag, dem 20.05.2018 statt.
 
Beginn ist um 10:30 Uhr auf dem Rasenplatz im Stadion Großer Sand.
 
Es ist zu beachten das keinerlei aktive Spieler eingesetzt werden dürfen. Dies gilt sowohl für Senioren als auch für A-Jugendliche. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Den Turnierplan findet ihr hier.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Der SV 09 Fraulautern freut sich über eure Teilnahme

 

18.02.2018

Mitgliederversammlung des SV 09

Am Sonntag vor Beginn des Spielbetriebs fand die Mitgliederversammlung 2018 statt. Knapp 50 Mitglieder, darunter die beiden Ehrenvorsitzenden Erich Pohl und Rainer Jacob sowie die Ehrenmitglieder Alfred Gläsner, Günter Schuh und Hannes Hawner konnte der Vorsitzende Roman Haffner begrüßen.

Zunächst wurde den Verstorbenen Georg Constroffer, Heinrich Kiefer, Roland Henz, Alfons Hawner und Dieter Hauck in einer Schweigeminute gedacht.

Folgende Ehrungen wurden anschließend für langjährige Vereinstreue ausgesprochen:

50 Jahre: Werner und Herbert Ney
60 Jahre: Klaus Grube, Günter Schuh, Rainer Jacob und Lorenz Seidl
80! Jahre: Erich Pohl. Dazu hielt sein Weggefährte Alfred Gläsner eine Laudatio.
 
Udo Marmitt vom Saarländischen Fußballverband überreichte unseren Mitgliedern Hannes Hawner und Lothar Gantner die Verbandsehrennadel in Bronze. Lothar wurde darüberhinaus für seine Verdienste in der Jugendarbeit des SV 09 die Jugendleiterehrennadel in Silber verliehen.
Letztendlich verkündete der Vorsitzende noch die vom Vorstand beschlossene Ernennung von Klaus Grube und Alfons Speicher zu Ehrenmitgliedern des SV 09. Für die über Jahrzehnte anhaltende Treue und Leistung für und in unserem Verein war dies ein konsequenter Schritt.
 
FotoderGeehrten2
 
Die Berichte der Vorstandsarbeit für das abgelaufene Jahr waren durchweg positiv. Neben dem Geschäftsbericht von Christian Feld, dem Kassenbericht von Michael Kowalewski, den Berichten aus dem sportlichen Bereich durch Kai Graffe (Aktive), Ralf Franz (Jugend) und Stefan Zahn (AH) erstattete Ferdinand Nachbauer seinen Bericht über die oft im Hintergrund ablaufende, aber dennoch sehr wichtige Ehrenamtstätigkeit.
 
Zum Versammlungsleiter wurde der Ehrenvorsitzende Jacob gewählt. Er dankte dem Vorstand und bestätigte den durchaus zufriedenstellenden Gesamtzustand des Vereins.

Da die Mitglieder mit der Arbeit der vergangenen zwei Jahre zufrieden waren, erfolgt die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Die daran anschließenden Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

Der Geschäftsführende Vorstand bleibt unter Vorsitz von Roman Haffner gleich. Mit dem 2. Vorsitzenden Dominik Biehl, dem Geschäftsführer Christian Feld, dem Kassierer Michael Kowalewski sowie dem Jugendleiter Ralf Franz übernehmen erfahrene Vorstandskollegen die Verantwortung für weitere zwei Jahre.

Da der 2. Geschäftsführer Deniz Karli für eine Wiederwahl nicht mehr antrat, ist mit Nachfolger Tobias Fischer ein weiterer Aktivenspieler in den Vorstand gewählt worden. Der vakante Posten des 2. Jugendleiters ist mit Michael Jost als langjährig Erfahrenem in der Jugendarbeit besetzt. Die bisherigen weiteren Vorstandsmitglieder Oswald Becker (2.Kassierer) ,Ferdinand Nachbauer (Ehrenamtsbeauftragter), Andreas Bernotat und Kai Graffe (Spielbereich) sowie Stefan Zahn (AH) übernehmen für weitere zwei Jahre ihre Ämter.

Die umfangreiche Aufgabengestaltung - hier sei das Jubiläumsjahr 2019 erwähnt - hat auch die Verstärkung des Teams notwendig gemacht. Die Mitgliederversammlung wählte auf Vorschlag des alten und neuen Vorsitzenden folgende Beisitzer:

Simone Peinemann, die den Geschäftsführenden Vorstand verstärken wird, Hannes Hawner und Dario Tumminelli den Jugendbereich sowie Lukas Finé, der die Koordination der oberen Jugend mit dem Aktivenbereich vornehmen wird.

Bestätigt wurden weiterhin die Kassenprüfer Peter Fischer sowie Alfons Speicher.

Mit der Hoffnung auf einen erfolgreichen Saisonabschluss in allen Altersklassen sowie dem Ausblick auf das Jahr 2019 mit dem 110-jährigen Jubiläum und der damit verbundenen und notwendigen aktiven Beteiligung der Mitglieder wurde die Versammlung nach zwei Stunden mit einem Imbiss beendet.

 

11.02.2018

Teilnahme am Fraulauterner Faasendumzug

Am Faasendsonntag war es wieder mal soweit. Der SV 09  nahm mit 30 Frauen und Männern

unter dem Motto "Supermario" am Umzug durch Fraulautern teil.

Faasend1

 

Die Jugend hatte in diesem Jahr eine Pause eingelegt.

Faasend3  Faasend2

Das Wetter spielte leider nicht so mit. Doch die nasse Kälte wurde durch viel Bewegung und dem ein oder anderen Schnäpschen locker weggesteckt. Nach einem Rückmarsch durch Fraulauterner Gaststätten beendeten die Teilnehmer den Tag feucht-fröhlich im Clubheim.

 

22.01.2018

Aktion von Coca-Cola

Um die Renovierung des Clubheims oder andere Superpreise zu gewinnen, müssen soviel wie möglich an der Aktion Vereinsgeschichte von Coca-Cola teilnehmen.

Derzeit belegen wir einen hinteren Platz. Unter https://vereinsgeschichte.cocacola.de/sv-fraulautern kann man Aktionscodes aus den Deckeln der Produkte eingeben und so dem Verein zum Sieg verhelfen.

 

21.01.2018

Clubheim ab 1. Juni 2018 neu zu vergeben

Unsere Clubwirtin Sabine hat uns mitgeteilt, dass sie uns zum 31.05.2018 verlassen möchte. Daher suchen wir eine neue Pächterin / einen neuen Pächter zum 01.06.2018.

Nach fast zwei Jahren Clubheim möchte Sabine aus privaten Gründen den Vertrag nicht mehr verlängern. Der ununterbrochene Betrieb der Gaststätte ist eine der wichtigen Vereinsziele. Um einen ordentlichen Spielbetrieb sicherzustellen, ist auch das "Drumherum" wie das Clubheim Voraussetzung. Gesucht wird daher jemand, der die Gaststätte nicht nur mit wirtschaftlichen Zielen führt, sondern auch mit dem Herzen. Jemand, dem es wichtig ist, Teil der Vereinsfamilie zu sein.

Interessensbekundungen und Bewerbungen können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie bei den beiden Vorsitzenden abgegeben werden.

 


 

07.01.2018

Drei Stadtmeistertitel 2018

Der SV 09 blickt auf ein erfolgreiches Hallenfußball-Wochenende der Jugend zurück. In der Fliesenhalle wurde am Samstag und Sonntag die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball ausgetragen.

Die B-Jugend um Trainer Nordin Peinemann, die D-Jugend um Trainerduo Michael Kowalewski/Yannik Hahn sowie die F-Jugend von Frank Folz haben die Stadtmeistermedaille von Vertretern des Stadtverbandes für Sport erhalten.

In den weiteren Altersklassen wurden respektable Ergebnisse erzielt. Weitere Berichte finden sich im Bereich der Mannschaftsseiten sowie in den News der Jugend.

Der SV 09 blickt voller Stolz auf seine Jugendabteilung!

 


Die Premiere des neuen Silvester-Highlights am Großen Sand ist erfolgreich verlaufen. Der erste König des Lattenschießens ist ein Fußballer des SV09.

Zum ersten Mal veranstalteten die Fußballer des SV09 einen Lattenschieß-Wettbewerb. Die großartige Resonanz von 37 Teilnehmern zeugt davon, dass eine solche Veranstaltung zum Ausklang eines Jahres im sportlichen Bereich bislang in Saarlouis gefehlt hat.

Temperaturen um die 10 Grad sowie kurze sonnige Abschnitte ließen bei mehr als 100 Besuchern und Teilnehmern im Stadion Großer Sand Partystimmung aufkommen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

20171231 120058

Um 10:00 Uhr eröffnete der 2. Vorsitzende Dominik Biehl die Veranstaltung und erläuterte die Regeln. Ziel für jeden Teilnehmer war es, möglichst oft den Ball von der 16 Meter Strafraumgrenze auf die Querlatte zu schießen. In insgesamt 7 Gruppen mit jeweils 5-6 Teilnehmern begann eine spannende Vorrunde.

Aus den jeweils besten beiden Schützen jeder Gruppe sowie dem besten Gruppendritten setzten sich die fünfzehn Halbfinalisten in drei Gruppen zusammen.

20171231 113910

Nachdem auch hier spanndende Duelle auf dem Kunstrasen ausgetragen wurden, standen um 12:00 Uhr die drei Finalisten fest: Thomas Becker, Tim Osbild sowie Johannes Haffner hatten sich für das erste Lattenschießfinale qualifiziert. Nach einer kurzen Pause, die von den Zuschauern zur Stärkung des leiblichen Wohls genutzt wurde, begann die Ermittlung des Siegers.

Die drei Gewinner des Halbfinales lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen bei dem sich am Ende Johannes Haffner als der treffsicherste Starter herausstellte.

Bei der von Dominik Biehl durchgeführten Siegerehrung konnte dem Sieger ein Preisgeld von 50,- € übergeben werden. Der Zweitplatzierte Thomas Becker erhiehlt neben einem Sixpack zwei Eintrittskarten für die Zweitliga-Partie Kaiserslautern gegen Holstein Kiel. Tim Osbild konnte zwei Sixpacks in Empfang nehmen.

20171231 122819

Thomas Becker, Johannes Haffner, Tim Osild und Dominik Biehl (v.l.) bei der Preisverleihung

 

Die Verantwortlichen, die Zuschauer und Teilnehmer waren mit der Erstauflage des Turniers hochzufrieden. Eine Weiterführung am 31.12.2018 ist bereits jetzt beschlossene Sache.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum Datenschutz